Entsprechend der ÖBFV Richtlinie VB-01 „Löschwasserversorgung“ ist eine ausreichende und sichere Löschwasserversorgung für eine erfolgreiche Brandbekämpfung notwendig. In den Feuerpolizeigesetzen der einzelnen Bundesländer werden die Gemeinden verpflichtet Löschwasser (im verbauten Gebiet) in ausreichender Menge zu Verfügung zu stellen, Löschwasserentnahmestellen zu errichten und bei besonderen Risiken zusätzliche Löschmittel per Bescheid vorzuschreiben.

Löschwasserversorgung – die Unterschiede:

Grundsätzlich wird unterschieden zwischen Löschwasser für den Grundschutz (durch die Gemeinde zur Abdeckung der allgemeinen Risiken), sowie Löschwasser für den Objektschutz (zur Abdeckung erhöhter oder besonderer Risiken).

Richtwerte:

In der Richtlinie sind Richtwerte für den Löschwasserbedarf angegeben (Löschwasserraten zwischen 800 und 3.200 l/min). Für Industrieanlagen erfolgt die Berechnung lt. ÖBFV RL VB-05.

Berechnung der Löschwasserversorgung:

Von Doczekal Solutions e.U. wurde eine Gleichung entwickelt, mit der die Ergiebigkeit von Hydranten sehr effektiv und entsprechend der Richtlinie bestimmt werden kann. Durch eine Bestandsaufnahme, Messung und Analyse vorort wird geprüft, ob die ÖBFV RL VB-01 eingehalten wird.

Berücksichtigt werden natürliche Löschwasserversorgungen (See, Teich, Biotop, Fluss, Bach), sowie künstliche Löschwasserversorgungen (Löschwasserteich, Löschwasserbecken, Zisterne, Hydrant).

Die Prüfung erfolgt gemäß der ÖBFV RL VB-01.

Tätigkeitsbereich:

Wir stehen Ihnen mit unseren Dienstleistungen für „Löschmittelbedarf und -versorgung“ in ganz Österreich, insbesondere in folgenden Bundesländern, gerne zu Verfügung:

Burgenland (Jennersdorf, Güssing, Oberwart, Oberpullendorf, Mattersburg, Eisenstadt)

Steiermark (Hartberg-Fürstenfeld, Südoststeiermark, Weiz, Leibnitz, Graz-Umgebung)

Niederösterreich (Wienerneustadt, Neunkirchen, Baden)

Hydrant prüfen

Mit dieser Hydrantenmessung, samt Berechnung, Konzept und Gutachten konnten wir dem Kunden Investitionen in die betriebliche Löschwasservorsorge im mittleren 5-stelligen Euro Bereich ersparen! Möchten Sie dies auch?